Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ruprecht Polenz sieht Kohls Kritik als Aufforderung an politische Führung

© dts Nachrichtenagentur

26.08.2011

Polenz Ruprecht Polenz sieht Kohls Kritik als Aufforderung an politische Führung

Berlin – Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Ruprecht Polenz (CDU), sieht in der Kritik des Altkanzlers eine deutliche Aufforderung an die Bundesregierung.

„Es ist eine klare Aufforderung an die politische Führung, deutlich zu machen, es gibt keine vernünftige gangbare Alternative, die besser wäre, als eine Rettung Griechenlands, als eine Stabilisierung des Euro, auch wenn Deutschland das etwas kostet“, sagte Polenz im Deutschlandfunk.

Helmut Kohl mache sich Sorgen um den Zusammenhalt Europas. „Er sieht, dass die Euro-Krise zu großen Diskussionen führt, die nicht immer erkennen lassen, dass alle verstehen, wie wichtig der Euro und der Zusammenhalt Europas gerade für Deutschland sind, und dieses Signal wollte er senden“, erklärte der CDU-Politiker. Es gehe darum, die Europäische Union im Interesse einer guten Zukunft zusammenzuhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ruprecht-polenz-sieht-kohls-kritik-als-aufforderung-an-politische-fuehrung-26697.html

Weitere Nachrichten

SPD

© gemeinfrei

SPD Seeheimer Kreis stützt Agenda-Kurs von Kanzlerkandidat Schulz

Der konservative SPD-Flügel "Seeheimer Kreis" stützt die von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz geplanten Korrekturen an der Agenda 2010. "Das sind ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir fordert „klare Kante“ gegen Erdogan-Anhänger

Angesichts der jüngsten Großkundgebung für den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Oberhausen hat Grünen-Chef Cem Özdemir die SPD und die Union ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen