Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Mount Kiso Ontake

© Atsushi Ueda / CC BY-SA 3.0

28.09.2014

Japan Rund 30 Tote nach Vulkanausbruch

Mehr als 250 Wanderer und Bergsteiger seien von dem Ausbruch überrascht worden.

Tokio – Bei einem überraschenden Vulkanausbruch in Japan sind am Samstag 30 Bergsteiger ums Leben gekommen. Die Personen seien ohne Lebenszeichen nahe der Spitze des Mount Ontake aufgefunden worden, teilten Rettungskräfte mit. Eine Bestätigung des Todes könne jedoch erst in einem Krankenhaus erfolgen.

Mehr als 250 Wanderer und Bergsteiger seien von dem Ausbruch überrascht worden, etwa 40 verbrachten die Nacht teils schwer verletzt in Hütten. Das Militär war im Einsatz, um die Menschen ins Tal zu bringen, jedoch behinderte Asche und Gestein die Rettungsarbeiten. Zudem würden mehrere Menschen noch vermisst.

Der 3067 Meter hohe Vulkan westlich von Tokio stieß Gestein aus, das in einem Umkreis von bis zu vier Kilometern niederging. Zahlreiche Flugzeuge mussten den Kurs ändern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rund-30-tote-nach-vulkanausbruch-in-japan-72697.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen