Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

17.09.2011

Rugby-WM: Irland besiegt überraschend favorisierte australische Mannschaft

Auckland – Die irische Rugby-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Neuseeland überraschend die favorisierte australische Mannschaft besiegt. Mit einem deutlichen 15:6 gelang den Iren die Übernahme der Tabellenführung in Gruppe C. Dieser Kantersieg stellt für die Australier die bislang höchste WM-Niederlage seit 1995 dar. Den Iren sicherte vor allem ihre sehr gut aufgestellte Abwehr den zweiten Sieg.

Argentinien und Südafrika zeigten sich bei ihrem zweiten WM-Auftritt deutlich überlegen. Südafrika gelang gegen Fiji beim 49:3 in der Gruppe D der zweite Sieg. Die Südamerikaner konnten beim 43:8 gegen Rumänien ihre knappe Niederlage gegen England in der Gruppe B wieder gut machen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rugby-wm-irland-besiegt-ueberraschend-favorisierte-australische-mannschaft-28131.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Jahn Regensburg und 1860 München unentschieden

Das Relegationsspiel zwischen Drittligist Jahn Regensburg und Zweitligist 1860 München ist mit einem 1:1 unentschieden zu Ende gegangen. Die Regensburger ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Schiedsrichterin Steinhaus hat keine Angst vor Fehlentscheidungen

Bibiana Steinhaus, ab kommender Saison erste Schiedsrichterin in der ersten Fußball-Bundesliga, hat keine Angst, ihre Reputation durch Fehlentscheidungen ...

Mario Gómez VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga-Relegation Wolfsburg gewinnt Hinspiel gegen Braunschweig

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen. Die Partie begann umkämpft, beide Teams ...

Weitere Schlagzeilen