Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Fahrradfahrer

© dts Nachrichtenagentur

06.09.2012

Grüne Rufe nach „Abwrackprämie“ für Fahrräder

„Letztlich sparen die Kommunen mit Radverkehrsförderung Geld.“

Berlin – Bei den Grünen werden Rufe nach einer „Abwrackprämie“ für Fahrräder laut. „Auf kommunaler Ebene wäre eine solche Prämie durchaus sinnvoll“, sagte der verkehrspolitische Sprecher Stephan Kühn der „Welt“. Denkbar wäre ein Betrag von 50 Euro für Altfahrräder. Ziel wäre es, den Radverkehr in Deutschland zu stärken und die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Der Kaufzuschuss soll daran gebunden sein, dass regionale Fachhändler die Räder vertreiben. Dadurch würde zugleich die Wirtschaft in der jeweiligen Region gestärkt. „Letztlich sparen die Kommunen mit Radverkehrsförderung Geld. Denn damit wird teurer Neu- und Ausbau von Straßen unnötig“, betonte Kühn.

Unterstützung kommt aus Teilen der SPD: „Das ist sicherlich eine Variante, die man prüfen könnte“, sagte Verkehrsexpertin Ulrike Gottschalk der „Welt“.

Widerspruch kommt vom Verkehrsministerium: „Der Markt ist ohnehin da, wir brauche keine zusätzliche Prämie und haben das auch nie in Erwägung gezogen“, sagte ein Sprecher.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rufe-nach-abwrackpraemie-fuer-fahrraeder-56472.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen