Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Volker Bouffier

© über dts Nachrichtenagentur

15.04.2014

Rüstungsexportpolitik Bouffier warnt vor Schwarz-Weiß-Diskussion

„Es kommt darauf an, was geliefert wird.“

Berlin – Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) warnt vor einer Schwarz-Weiß-Diskussion über die deutsche Rüstungsexportpolitik. „Es kommt darauf an, was geliefert wird. Bei Sicherheitskomponenten oder Küstenschutz muss man anders entscheiden als bei Angriffswaffen“, sagte der stellvertretende CDU-Vorsitzende der „Welt“.

Bouffier kritisierte in diesem Zusammenhang die Ankündigung von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD), den Export von mehreren Hundert Panzern nach Saudi-Arabien nicht zu genehmigen. „Ich sehe hier überhaupt nichts Neues. Sigmar Gabriel wiederholt nur, was längst Usus war. Ich kann mich nicht erinnern, dass die alte Bundesregierung Panzer an Saudi-Arabien geliefert hätte“, sagte der hessische Regierungschef.

Bei der Entscheidung über Waffenexporte seien Bündnisverpflichtungen und zahlreiche andere Faktoren zu berücksichtigen. „Nehmen Sie das Beispiel Israel. In solch einem Fall sollten wir sehr genau überlegen, was wir tun. Unsere Interessenlagen sind vielfältig“, sagte Bouffier.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ruestungsexportpolitik-bouffier-warnt-vor-schwarz-weiss-diskussion-70580.html

Weitere Nachrichten

Alter Panzer in Afghanistan

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Truppenverstärkung in Afghanistan stößt auf Schwierigkeiten

Im Kampf gegen islamistische Rebellen stößt die von der Nato geplante Entsendung von zusätzlichen Truppen nach Afghanistan auf Schwierigkeiten. Die so ...

Präsidentenlimousine "The Beast" in Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bund erteilt Erlaubnis für Waffeneinfuhr zu G20-Gipfel

Im Vorfeld des G20-Gipfels in Hamburg haben bereits sechs Staaten eine Waffenerlaubnis für das Sicherheitspersonal ihrer Delegationen beantragt - darunter ...

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Weitere Schlagzeilen