Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundespräsident Joachim Gauck tritt zurück

© Carlo Bansini

01.04.2012

Rücktritt Bundespräsident Joachim Gauck tritt zurück

Merkel äußerte bereits erste Zweifel am Amt des Bundespräsidenten.

Berlin – Bundespräsident Joachim Gauck ist in der Nacht zum Sonntag überraschend mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten. Wie Gauck in Berlin erklärte, ziehe er mit diesem Schritt die Konsequenzen daraus, das dass Amt des Bundespräsidenten doch mehr „Stresspotential“ verbirgt als ihm lieb ist. Medienberichten zufolge wolle Gauck sich in nächster Zeit komplett aus der Politik zurück ziehen.

Ein Sprecher von Bundespräsident Joachim Gauck kündigte für den späten Nachmittag eine Pressekonferenz im Schloss Bellevue an. Bundeskanzlerin Angela Merkel äußerte unterdessen bereits erste Zweifel am Amt des Bundespräsidenten. „Ich weiß nicht ob dieses Amt noch Sinn macht nach den ganzen Misstönen der letzten Monate“, so die Kanzlerin.

Joachim Gauck war erst seit 18 März diesen Jahres Bundespräsident. Der frühere Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde setzte sich im ersten Wahlgang gegen seine Mitbewerber Beate Klarsfeld und Olaf Rose durch. Er erhielt 991 von 1.228 gültigen Stimmen. 108 Delegierte enthielten sich der Stimme.

Wir sind gespannt was dieser historische 1. April, April noch so mit sich bringt und berichten natürlich weiter.

Weitere interessante Artikel

Das schreiben andere

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ruecktritt-bundespraesident-joachim-gauck-tritt-zurueck-48527.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen