Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Rückendeckung für Dutt

© dapd

21.02.2012

Bayer Leverkusen Rückendeckung für Dutt

Bayer-Geschäftsführer Holzhäuser kritisiert die Fans.

Leverkusen – Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen hat Trainer Robin Dutt den Rücken gestärkt und die eigenen Fans kritisiert. “Entscheidend ist der Tabellenstand. Wir sind vom Trainer überzeugt – auch wenn das nicht jedem Fan gefällt”, sagte Holzhäuser dem Kölner “Express” und ergänzte: “Aus heutiger Sicht gibt es keinen Grund, warum wir mit Robin Dutt nicht in die nächste Saison gehen sollten.”

Dass es beim Spiel gegen den FC Augsburg (4:1) zu heftigen Unmutsbekundungen gegen Trainer, Mannschaft und Vorstand kam, kann Holzhäuser nicht nachvollziehen. “Am Samstag waren da Beleidigungen aus der Fäkaliensprache dabei, das ist eigentlich nicht zu tolerieren. Aber wir müssen leider offenbar damit leben, dass es solche Fans gibt”, sagte Holzhäuser, der die Schmährufe gegen seine Person als “nicht gerade angenehm” empfand. Die Unzufriedenheit über die bislang enttäuschend verlaufene Saison könne er verstehen, nicht jedoch über das Augsburg-Spiel, das ein gutes gewesen sei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rueckendeckung-fuer-dutt-41284.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Pfeifkonzert DFB stellt Halbzeitshow auf den Prüfstand

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Sängerin Helene Fischer die Halbzeitshow beim DFB-Pokalfinale in Berlin auf ...

RheinEnergieStadion Köln

© Sascha Brück / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga 1. FC Köln prüft Bau eines Olympiastadions

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln prüft den Bau eines Stadions für eine nordrhein-westfälische Bewerbungskampagne um die Olympischen Spiele 2028. Dies ...

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Weitere Schlagzeilen