Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Christian Rach versteigert Tresen aus Hamburger Sternelokal

© dapd

25.01.2012

Rach Christian Rach versteigert Tresen aus Hamburger Sternelokal

Im vergangenen Herbst schloss der 54-Jährige das Restaurant.

Hamburg – Der Sternekoch und RTL-Star Christian Rach versteigert den Tresen seines Hamburger Restaurants “Tafelhaus” für einen guten Zweck. Bis zum 24. Februar ist das viereinhalb Meter lange Möbelstück im “Stilbruch”-Warenhaus im Stadtteil Wandsbek zu besichtigen, wie das Warenhaus am Mittwoch mitteilte. Gebote können bis zu diesem Termin im Internet abgegeben werden. Der Erlös kommt den Angaben zufolge dem Kinderhospiz Mitteldeutschland zugute.

Sternekoch Rach hatte sein Lokal “Tafelhaus” vor knapp 23 Jahren eröffnet. 2004 zog er damit vom Stadtteil Bahrenfeld nach Hamburg-Neumühlen. Im vergangenen Herbst schloss der 54-Jährige das Restaurant.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rtl-star-christian-rach-versteigert-tresen-aus-hamburger-sternelokal-36235.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen