Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Christian Rach versteigert Tresen aus Hamburger Sternelokal

© dapd

25.01.2012

Rach Christian Rach versteigert Tresen aus Hamburger Sternelokal

Im vergangenen Herbst schloss der 54-Jährige das Restaurant.

Hamburg – Der Sternekoch und RTL-Star Christian Rach versteigert den Tresen seines Hamburger Restaurants “Tafelhaus” für einen guten Zweck. Bis zum 24. Februar ist das viereinhalb Meter lange Möbelstück im “Stilbruch”-Warenhaus im Stadtteil Wandsbek zu besichtigen, wie das Warenhaus am Mittwoch mitteilte. Gebote können bis zu diesem Termin im Internet abgegeben werden. Der Erlös kommt den Angaben zufolge dem Kinderhospiz Mitteldeutschland zugute.

Sternekoch Rach hatte sein Lokal “Tafelhaus” vor knapp 23 Jahren eröffnet. 2004 zog er damit vom Stadtteil Bahrenfeld nach Hamburg-Neumühlen. Im vergangenen Herbst schloss der 54-Jährige das Restaurant.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rtl-star-christian-rach-versteigert-tresen-aus-hamburger-sternelokal-36235.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen