Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Studios von RTL und n-tv

© über dts Nachrichtenagentur

29.09.2013

RTL Schäferkordt kündigt neue Sender an

„Wir werden im ersten Halbjahr 2014 einen neuen Pay-TV-Sender starten.“

Köln – Der Fernsehkonzern RTL Group will mit neuen Sendern für weiteres Wachstum sorgen. „Wir werden im ersten Halbjahr 2014 einen neuen Pay-TV-Sender starten“, sagte Anke Schäferkordt, Co-Chefin der RTL Group, der „Süddeutschen Zeitung“ (Montagsausgabe). Das Angebot werde sich auf hochkarätige Dokumentationen konzentrieren.

„Den Sender Geo-Television werden wir in Kooperation mit den Kollegen von Gruner + Jahr auf den Bildschirm bringen“, sagte Schäferkordt. Geo sei eine „sehr starke, klar positionierte Marke“. Weitere Sender im frei empfangbaren Fernsehen sei kurzfristig nicht geplant. Schäferkordt sagte aber: „Wir haben den Markt genau im Blick.“

Gleichzeitig will die RTL Group, die mehrheitlich zum Bertelsmann-Konzern gehört, auch außerhalb von Europa expandieren. In Indien und zusammen mit CBS in Südostasien seien gerade neue Sender gestartet worden. „Weitere Länder wie Singapur und die Philippinen folgen in Kürze“, sagte Schäferkordt und fügte an: „Wenn der erste Sender mit CBS Erfolg hat, werden wir im nächsten Jahr direkt en nächsten starten. Diese Märkte wachsen deutlich, ganz im Gegensatz zu Europa.“

Mit der Entwicklung der Werbemärkten in Europa zeigte sich die RTL-Managerin unzufrieden. Schäferkordt: „Ich wage keine Prognose. Meine Hoffnung ist, dass es nicht weiter runter geht in den nächsten Monaten.“

Sie zeigte ganz vorsichtigen Optimismus: „Wenn es ein Unternehmen gibt, das davon profitieren wird, wenn in Europa die Werbemärkte zurückkommen, dann ist es die RTL Group.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rtl-schaeferkordt-kuendigt-neue-sender-an-66445.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen