Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Claudia Roth als Bundestags-Vizepräsidentin

Claudia Roth als Bundestags-Vizepräsidentin © über dts Nachrichtenagentur

25.06.2015

Roth Seehofer-Äußerungen zu Flüchtlingen „fast ekelhaft“

Das sei eines Politikers „unwürdig“.

Berlin – Die Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat in der Flüchtlingsdebatte Äußerungen von CSU-Chef Horst Seehofer harsch zurückgewiesen: Sie warf dem bayerischen Ministerpräsidenten „hetzerisches“, „unanständiges“ und „fast ekelhaftes“ Verhalten vor.

Mit seiner jüngsten Kritik am Bundespräsidenten und dem Hinweis auf „massenhaften Asylmissbrauch“ in Deutschland „dienen sich Seehofer und die CSU immer deutlicher der AfD und den Kräften Rechtsaußen an“, sagte Roth gegenüber der „Leipziger Volkszeitung“ (Freitagausgabe). „Der Frust über das eigene Versagen beim Maut-Debakel wird in wüste Beschimpfungen und blanke Hetze gegenüber Menschen auf der Flucht umgemünzt“, kritisierte die Grünen-Politikerin.

Menschen gegen Bürgerkriegsflüchtlinge aufzubringen, „in dem er diese diffamiert und sie in ihrer Wertigkeit gegenüber den Geflüchteten des Zweiten Weltkriegs herabsetzt“ sei eines Politikers „unwürdig“. Die CSU habe sich offenbar entschlossen, „Politik ohne Rücksicht auf Verluste“ zu machen, so Roth.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/roth-seehofer-aeusserungen-zu-fluechtlingen-fast-ekelhaft-85240.html

Weitere Nachrichten

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Weitere Schlagzeilen