Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Methling bleibt Oberbürgermeister

© dapd

05.02.2012

Rostock Methling bleibt Oberbürgermeister

Weitere sieben Jahre im Amt – Andere Kandidaten chancenlos.

Rostock – Der parteilose Roland Methling bleibt Oberbürgermeister von Rostock. Nach Auszählung aller Wahlbezirke siegte der 57-Jährige bei der Oberbürgermeisterwahl am Sonntag mit 53,8 Prozent der Stimmen. Damit bleibt er für weitere sieben Jahre im Amt und muss sich keiner Stichwahl stellen. 2005 hatte Methling das Rathaus mit 58,2 Prozent der Stimmen erobert.

Auf den zweiten Platz kam am Sonntag abgeschlagen der SPD-Kandidat Ait Stapelfeld mit 13,9 Prozent. Kerstin Liebich für die Linke landete knapp dahinter mit 13,8 Prozent. Überraschend niedrig fiel das Ergebnis für die CDU-Kandidatin Karina Jens aus, die nur 7,3 Prozent erreichte. Ihr war in einer Umfrage der “Ostsee-Zeitung” noch am ehesten zugetraut worden, Methling in eine Stichwahl zu zwingen.

Wahlsieger Methling sagte, das Wahlergebnis sei Anerkennung für die geleistete Arbeit der vergangenen sieben Jahre. Nun gebe es eine klare Basis für die künftigen Ziele. Als wichtigste Herausforderung nannte Methling den Abbau des städtischen Schuldenberges von 200 Millionen Euro und die städtebauliche Umgestaltung Rostocks. Beides soll bis zum 800. Stadtjubiläum im Jahr 2018 erreicht werden.

In der Vergangenheit hatte es zwischen dem Oberbürgermeister und der Bürgerschaft als Stadtparlament immer wieder Streit gegeben, der in wichtigen Punkten zu Stillstand führte. Mit dem Wahlsieg im Rücken sagte Methling, er strecke der Bürgerschaft die Hand aus, um auf einen gemeinsamen Kurs für Rostock zu steuern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rostock-methling-bleibt-oberbuergermeister-38248.html

Weitere Nachrichten

Bundesamt Verfassungsschutz Berlin

© Wo st 01 / CC BY-SA 3.0 DE

Verfassungsschutz Maaßen will Kommunikationsüberwachung im großen Stil

Das Bundesamt für Verfassungsschutz verlangt zur besseren Terrorabwehr einen Zugriff auf die Kommunikationsströme in Deutschland. "Wie der BND im Ausland ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Gabriel fordert Abgrenzung der EU von Amerika

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat in der Debatte um die künftigen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA zur Abgrenzung aufgerufen. "Die ...

Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen

Der CDU-Bundesvize Thomas Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen. "Ich halte es für sehr vernünftig, dass die Veranstalter von `Rock am ...

Weitere Schlagzeilen