Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Rösler will Konjunkturprognosen zuverlässiger machen

© dapd

22.01.2012

Statistik Rösler will Konjunkturprognosen zuverlässiger machen

Auch der Auftragsbestand soll gemeldet werden.

München – Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) will mit einer geänderten Wirtschaftsstatistik Konjunkturprognosen zuverlässiger machen. Wie das Nachrichtenmagazin “Focus” am Sonntag unter Berufung auf einen Gesetzentwurf meldete, sollen Unternehmen künftig nicht nur ihren Auftragseingang melden, sondern auch den Auftragsbestand. Stornierungen seien bisher nicht in die Berechnung eingeflossen.

Der Verlauf der Wirtschaftskrise 2008/2009 habe gezeigt, dass das Indikatorensystem zur Beurteilung der Wirtschaftslage in Deutschland “nicht vollständig” sei, heißt es dem Magazin zufolge in dem Gesetzentwurf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rosler-will-konjunkturprognosen-zuverlassiger-machen-35480.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Zahl der Bezieher von Elterngeld 2016 gestiegen

Im Jahr 2016 haben 1,64 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen: Das waren fünf Prozent mehr als im Jahr 2015, teilte das Statistische Bundesamt am ...

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Weitere Schlagzeilen