Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

03.12.2009

Roman Polanski nicht mehr im Gefängnis

Gstaad – Der Star-Regisseur Roman Polanski befindet sich nicht mehr im Gefängnis. Polanski wurde heute von der Polizei an einen „unbekannten Ort“ gebracht. Geplant war, dass Polanski in Gstaad in der Schweiz unter Hausarrest gestellt werden soll. Offenbar hat er mittlerweile die geforderte Millionenkaution aufgebracht. Zur Überwachung muss der 76-jährige Regisseur ein elektrisches Armband tragen. Polanski wird vorgeworfen 1977 in den USA Sex mit einer Minderjährigen gehabt zu haben. Da Frankreich keinerlei Auslieferungsabkommen mit den USA unterhält, floh Polanski damals nach Paris.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/roman-polanski-nicht-mehr-im-gefaengnis-4350.html

Weitere Nachrichten

Kreuz auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Briten stimmen über neues Parlament ab

In Großbritannien hat am Donnerstagmorgen die vorgezogene Unterhauswahl begonnen. Die britische Premierministerin Theresa May will sich mit den ...

Industrieanlage

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Produktion im produzierenden Gewerbe im April gestiegen

Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ist im April 2017 preis-, saison- und arbeitstäglich bereinigt 0,8 Prozent höher gewesen als im Vormonat. Das ...

David McAllister 2013

© Ralf Roletschek CC BY 3.0

CDU McAllister erwartet knappes Ergebnis bei Wahlen in Großbritannien

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister (CDU), sorgt sich angesichts eines möglicherweise knappen Ergebnisses bei den ...

Weitere Schlagzeilen