Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Rohre auf „Stuttgart 21-Baustelle angezündet

© dapd

19.02.2012

Brandstiftung Rohre auf „Stuttgart 21“-Baustelle angezündet

Offenkundig Brandstiftung.

Stuttgart – Auf der “Stuttgart 21″-Baustelle haben unbekannte Täter am Sonntagmorgen einen Stapel von Wasserrohren angezündet. Die rund 40 kunststoffummantelten Metallrohre hätten auf einem umzäunten Gelände gelegen, teilte die Polizei mit. Eine Selbstentzündung oder technische Ursache sei unwahrscheinlich. Es handele sich offenkundig um Brandstiftung, die möglicherweise im Zusammenhang mit “Stuttgart 21″ stehe. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Ein Zusammenhang mit dem Kabelbrand im Rosensteintunnel am Freitag sei nicht bekannt, könne aber nicht ausgeschlossen werden, hieß es. Das Feuer hatte für erhebliche Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rohre-auf-stuttgart-21-baustelle-angezuendet-40865.html

Weitere Nachrichten

Bundespolizei im Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht 100.000 Straftaten in Zügen, Bahnhöfen und an Bahnanlagen

Die Bundespolizei hat im vergangenen Jahr mehr als 100.000 Straftaten in Zügen, in Bahnhöfen und an Bahnanlagen registriert. Das geht aus der Antwort der ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

Thriller-Autor Harris Brexit hat politische Stimmung vergiftet

Das Brexit-Referendum hat nach Ansicht des britischen Bestsellerautors Robert Harris ("Vaterland", "Angst", "Dictator") die politische Stimmung in ...

Polizeiwagen

© über dts Nachrichtenagentur

Bayern 18-jähriger Asylbewerber stirbt nach Fenstersturz

In Roding im ostbayerischen Landkreis Cham ist am Freitagabend ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz in einer Asylunterkunft ums ...

Weitere Schlagzeilen