Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Robin Dutt 2010

© DerFalkVonFreyburg / CC BY-SA 3.0

18.12.2015

VfB Stuttgart Robin Dutt nimmt Stellung zum Ibisevic-Transfer

„Ich schicke keine Spieler weg, von denen die Trainer überzeugt sind.“

Unterföhring – Vor dem „bwin Topspiel der Woche“ zwischen dem VfB Stuttgart und dem VfL Wolfsburg am Samstagabend stand Stuttgarts Sportvorstand Robin Dutt Sky für ein exklusives Interview zur Verfügung. Im Gespräch mit Sky Reporter Yannick Erkenbrecher äußerte er sich unter anderem zur Möglichkeit von Neuzugängen im Winter sowie zu Stürmer Vedad Ibisevic, den der VfB zu Saisonbeginn an Hertha BSC abgab.

Robin Dutt über die Möglichkeit von Winter-Transfers

„Wenn wir über Ablösesummen sprechen, steht uns sicherlich kaum etwas zur Verfügung. Man muss einfach sehen, dass es nicht ganz einfach ist, wenn man jetzt einen Stammspieler irgendwo rausholen will. Unsere Mannschaft ist keine ist, die auf Platz 18 stehen muss. Wir hätten im Sommer die halbe Mannschaft zu Konkurrenten transferieren können – sie hat also eine gewisse Qualität, die sie aber als Mannschaft nicht auf den Platz bringt. Bei Spielern, die besser sind, liegen wir in einem Ablösebereich von über zehn Millionen Euro – das haben wir nicht. Aber es gibt ja noch das Modell der Leihgeschäfte, das wir im Winter sicherlich überprüfen werden.“

Robin Dutt zur Frage, ob es sein Fehler war, Vedad Ibisevic abzugeben

„Ich bin gerne bereit, viel auf mich zu nehmen, aber ich bin Sportvorstand und schicke hier keine Spieler weg, von denen die Trainer überzeugt sind. Ich habe zwei Trainer in diesem Jahr gehabt und bei beiden war Vedo nicht gesetzt. Deswegen war auch Vedo selbst unzufrieden und unglücklich und hatte einen Wechselwunsch. In diesem Fall setze ich dann um. Ich stelle mich mit hinter die Entscheidung, aber das ist keine, die ich alleine treffe. Verantwortung übernehme ich, aber nur auf Basis einer Team-Entscheidung.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/robin-dutt-nimmt-stellung-zum-ibisevic-transfer-92133.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen