Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.05.2010

Robert Pattinson wollte Rapper werden

Los Angeles – Der Schauspieler Robert Pattinson hat seine Fans mit einem ungewöhnlichen Karrierewunsch überrascht. „Als ich etwa 14 Jahre alt war, wollte ich eigentlich Rapper werden“, offenbarte sich der Brite in der „Oprah Winfrey Show“. Durch seine Leidenschaft für HipHop habe Pattinson auch gelernt, mit einem US-amerikanischen Akzent zu sprechen. Der Schauspieler, bekannt als Edward Cullen aus den Vampir-Filmen der „Twilight“-Serie, wird heute 24 Jahre alt. Wie Pattinson seinen Geburtstag feiern will, ist jedoch nicht bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/robert-pattinson-wollte-rapper-werden-10434.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

windows-10

Windows 10 build 10586 © Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Weitere Schlagzeilen