Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.10.2009

Robbie Williams nach Comeback Auftritt in Autounfall verwickelt

London – Der Pop-Sänger Robbie Williams ist nach seinem Comeback-Auftritt in der britischen Casting-Show „The X-Factor“ am Sonntagabend in einen Autounfall verwickelt worden. Britischen Medienberichten zufolge wollte sich Williams gerade vom Filmgelände bringen lassen, als sein Chauffeur aus Versehen einen 18-jährigen Fotografen überfuhr. Dieser wollte wohl noch einen Schnappschuss von Williams bekommen. Den Berichten zufolge soll Williams zitternd und weinend aus dem Wagen gestiegen sein. Der junge Fotograf soll bei dem Unfall jedoch nur leichten Verletzung erlitten haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/robbie-williams-in-autounfall-verwickelt-2487.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Abschiebungen in größerem Umfang lediglich in Balkanländer

Abgelehnte Asylbewerber aus Afrika oder Asien müssen in Europa nur extrem selten mit ihrer Abschiebung rechnen: Wie die "Welt" auf Grundlage von Zahlen, ...

Linksextremisten aus dem "Schwarzen Block"

© über dts Nachrichtenagentur

Linksradikale Szene Extremismusforscher warnt vor neuer Militanz

Nach Brandanschlägen auf Bahnanlagen warnt der Extremismusforscher Klaus Schroeder von der FU Berlin vor einer neuen Militanz der linksradikalen Szene. ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Fall Warmbier USA senden nach Tod des Studenten scharfe Worte nach Nordkorea

Die USA haben nach dem Tod des US-Bürgers Otto Warmbier scharfe Worte in Richtung Nordkorea gesandt. "We hold North Korea accountable for Otto Warmbier’s ...

Weitere Schlagzeilen