Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Robbens Vertragsverlängerung nur noch „eine Formalie

© dapd

20.01.2012

Vertrag Robbens Vertragsverlängerung nur noch „eine Formalie“

“Der FC Bayern ist schon ganz oben” – Ziel Champions-League-Sieg.

Düsseldorf – Die frohe Kunde gab es bei Herbstmeister Bayern München pünktlich zum Rückrundenstart. Superstar Arjen Robben hat ein Treuebekenntnis zum FC Bayern abgegeben und eine baldige Vertragsverlängerung in Aussicht gestellt. “Eine Formalie” sei die Unterschrift unter einen neuen Kontrakt, sagte der niederländische Nationalspieler in einem Interview der “Süddeutschen Zeitung”. Robbens aktueller Vertrag läuft noch bis 2013.

Damit könnte bereits in Kürze eine der wichtigen Personalentscheidungen beim FC Bayern ad acta gelegt werden. Insbesondere die Vertragsverlängerungen mit Robben und Torjäger Mario Gomez, der ebenfalls noch bis 2013 an die Münchner gebunden ist, stehen ganz oben auf der Agenda von Sportdirektor Christian Nerlinger. Der wird die Signale des 27-Jährigen mit Freude zur Kenntnis genommen haben – wie auch Ehrenpräsident Franz Beckenbauer. Ein fitter Arjen Robben sei immer eine Bereicherung, meinte der Kaiser.

Und Robben scheint sich in München sichtlich wohl zu fühlen. Der FC Bayern sei eine der Topadressen im internationalen Fußball. “Wenn es noch fünf oder zehn Vereine gäbe, die größer sind als Bayern, dann könnte man sagen: Okay, ich habe vielleicht noch ein Ziel, ich will noch den nächsten Schritt machen. Aber der FC Bayern ist schon ganz oben, der Verein gehört zu den besten in der Welt”, erklärte Robben. Einzig Champions-League-Sieger FC Barcelona sieht Robben noch auf einer anderen Stufe. Zu den Katalanen sei es noch ein großer Schritt. “Wir haben andere Qualitäten, und wir haben auch immer eine Chance gegen sie. Aber sie sind schon sehr weit oben.”

Das große Ziel ist der Gewinn der Champions League im eigenen Stadion. Einen schlechten Tag dürfe sich die Mannschaft von Jupp Heynckes aber nicht erlauben, genauso wie im Titelrennen der Bundesliga. Dabei trauert Robben immer noch den beiden verlorenen Endspielen in der Champions League sowie im WM-Finale mit den Niederlanden vor eineinhalb Jahren hinterher. “Das ist nicht leicht zu verarbeiten, wenn man zweimal so knapp verliert. Du weißt ja nie: Komme ich noch mal in ein Endspiel?

Nach den vielen Verletzungen in der Vergangenheit hofft Robben auf eine Rückrunde mit weniger Komplikationen. Für die Bayern wäre Robben in Bestform Gold wert. 2,2 Punkte holten die Münchner im Schnitt mit dem Niederländer. Erst zum Jahresabschluss hatte der Außenstürmer, der 2009 für 24 Millionen Euro von Real Madrid an die Isar gekommen war, seine Wertigkeit mit dem Siegtreffer im DFB-Pokal-Achtelfinale beim VfL Bochum unterstrichen.

Auf gerade einmal zwölf Pflichtspiele (sechs Tore) kam Robben in der Hinrunde. Immer wieder warf ihn eine hartnäckige Schambeinentzündung aus der Bahn. “Diese Verletzung war für meinen Kopf schon sehr schwierig, weil es keine klare Prognose gibt”, sagte Robben, der seinen Fitnesszustand noch nicht bei 100 Prozent sieht.

Das Gerede der Kritiker über seine Verletzungsanfälligkeit kann Robben dabei genauso wenig mehr hören wie die Egoismus-Debatte. “Wenn ich hängen bleibe, heißt es: Egoist! Wenn ich drei ausspiele und ein Tor schieße, heißt es: Der Robben wieder, unglaublich!” Ähnliche Töne werden wohl auch noch in den nächsten Jahren zu hören sein. Eine Sache könnte die Vertragsverlängerung aber doch noch platzen lassen. “Es sei denn, sie halbieren mein Gehalt, dann sähe es vielleicht nicht mehr so gut aus”, scherzte Robben, dessen Gehalt im Bereich von acht Millionen Euro liegen soll.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/robbens-vertragsverlangerung-nur-noch-eine-formalie-35206.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weitere Schlagzeilen