Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Arjen Robben FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

24.09.2013

Robben Wir werden Hannover nicht unterschätzen

„Wir müssen halt konzentriert bleiben, aber das wird uns gelingen.“

München – Der Flügelflitzer Arjen Robben vom FC Bayern München geht nicht davon aus, dass sein Team den kommenden Gegner Hannover 96, auf den die Münchener am morgigen Mittwoch im DFB-Pokal treffen, unterschätzen werden.

„Wir müssen halt konzentriert bleiben, aber das wird uns gelingen“, sagte Robben im Gespräch mit der „tz“. Es sei gut, dass die Bayern in den kommenden Wochen viele Partien zu bestreiten haben, so der Niederländer weiter. „Damit wir in einen Rhythmus kommen und sich die Automatismen einspielen.“

Lobende Worte fand Robben für Bayern-Kapitän Philipp Lahm, der zuletzt im defensiven Mittelfeld und nicht mehr als Außenverteidiger agiert hatte. „Philipp ist ein Spieler, der einfach überall spielen kann. Er ist technisch stark und hat eine hohe Spielintelligenz, er ist ein echter Allrounder.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/robben-wir-werden-hannover-nicht-unterschaetzen-66215.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation 1860 München nach Chaos-Spiel abgestiegen

Der TSV 1860 München hat das von chaotischen Szenen begleitete Relegations-Rückspiel gegen den Drittligisten Jahn Regensburg am Dienstagabend mit 0:2 ...

Thomas Tuchel BVB

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Thomas Tuchel getrennt. Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs ...

Luiz Gustavo VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Wolfsburg bleibt Erstligist

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Rückspiel gegen Eintracht Braunschweig am Montagabend mit 1:0 gewonnen und spielt damit auch in der kommenden Saison ...

Weitere Schlagzeilen