Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Arjen Robben FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

30.03.2013

Robben Wechselgerüchte sind Wahnsinn

„Ich denke an unsere Mannschaft, unsere Aufgaben und unsere Ziele.“

München – Arjen Robben, Mittelfeldspieler beim FC Bayern München, hat auf die anhaltenden Wechselgerüchte reagiert: „An einem Tag ist es Galatasaray, am anderen Mailand. Das ist doch Wahnsinn“, sagte der Niederländer im Gespräch mit der „Bild-Zeitung“.

Der 29-Jährige beschäftige sich nicht mit den Gerüchten, sondern denke an die kommenden Spiele seiner Mannschaft. „Ich denke an unsere Mannschaft, unsere Aufgaben und unsere Ziele. Was sonst geschrieben und behauptet wird, darauf habe ich keinen Einfluss“, so Robben, der von den Gerüchten nicht genervt ist.

„Es könnte mich nur nerven, wenn ich mich damit beschäftigen würde.“ Die Gerüchte gehörten zum Fußball-Geschäft dazu, sagte der Flügelflitzer. „Und wenn andere Vereine an mir interessiert sein sollten, dann wäre es doch eine große Ehre, und ich respektiere das auch so.“

Robben war zuletzt mit Galatasaray Istanbul und Inter Mailand in Verbindung gebracht worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/robben-wechselgeruechte-sind-wahnsinn-62396.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen