Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Arjen Robben

© Alexander Hüsing, Lizenz: dts-news.de/cc-by

FC Bayern München Arjen Robben verlängert bis 2015

Der FC Bayern sei für ihn wie eine Familie

München – Fußballstar Arjen Robben hat seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2015 verlängert. Wie der Verein bekannt gab, hat der 28-Jährige am heutigen Donnerstag seinen Vertrag bei den Münchnern verlängert.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir den Vertrag von Arjen vorzeitig um zwei weitere Jahre, bis 2015, verlängert haben“, erklärte Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandschef des Vereins.

Robben selbst begründete seine Vertragsverlängerung damit, dass er sich „in München und beim FC Bayern sehr, sehr wohl fühle“. Der FC Bayern sei für ihn wie eine Familie, betonte der niederländische Nationalspieler.

„Wir haben eine großartige Mannschaft und ich bin sicher, dass wir in den kommenden Jahren größtmöglichen sportlichen Erfolg haben werden“, sagte der 28-jährige Flügelflitzer.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - 03.05.2012Drücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: https://newsburger.de/robben-verlangert-bei-bayern-bis-2015-53785.html

Das könnte Sie auch interessieren
Christoph Kramer 2015

© Thomas Kriehn Photography / CC BY 2.0

Weltmeister Christoph Kramer „Deutschland besitzt Dominanz“

Nationalspieler Christoph Kramer sieht die deutsche Mannschaft für die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich im Sommer gut gerüstet. "Ich glaube, dass ...

Andre Hahn Gladbach 2015

André Hahn im Trainingslager in Rottach-Egern © cougar117 / Ullsperger / gemeinfrei

Borussia Mönchengladbach André Hahn bekommt selbst von Köln-Fans Genesungswünsche

Der Fall des schwer verletzten Gladbacher Profis André Hahn setzt zeitweise sogar die Rivalität zwischen Borussia und dem 1. FC Köln außer Kraft. "Die ...

Pep Guardiola FC Bayern München

© sportgraphic / 123RF Stockfoto

Eberl Durch Guardiola wird in Deutschland anders über Fußball diskutiert

Nach Ansicht von Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl hat Bayern Münchens scheidender Trainer Pep Guardiola den Blick der Öffentlichkeit auf ...