Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Robben muss mannschaftsdienlicher werden

© dapd

13.02.2012

Beckenbauer Robben muss mannschaftsdienlicher werden

“Das sind gefährliche Entwicklungen”.

München – Bayern Münchens Ehrenpräsident Franz Beckenbauer sieht im anhaltenden Egoismus von “Bankdrücker” Arjen Robben großes Konfliktpotenzial. “Allein die Reaktion, wenn er mal ein Tor schießt: Er rennt er nicht zu dem, der ihm die Vorlage gegeben hat, wie das höflichkeitshalber normalerweise der Fall sein sollte, sondern zu seinen Familienmitgliedern. So lässt er die Mannschaft hinter sich her laufen. Das sind gefährliche Entwicklungen”, sagte Beckenbauer auf “Sky”. Seine Anerkennung habe sich der 28-Jährige “teilweise verspielt. Er muss ein bisschen mannschaftsdienlicher denken”.

Robben wolle momentan “nicht wahrhaben, dass er noch nicht die Klasse hat wie vergangene Saison”, führte Beckenbauer fort. Dennoch glaubt der 66-Jährige, dass der zuletzt zweimal auf die Reservebank verbannte Superstar “seine Form wieder finden wird. Er braucht wieder ein Erfolgserlebnis”. Wenn der Mittelfeldspieler wieder im Vollbesitz seiner Kräfte sei, “dann hat er keine Konkurrenten, auch einen Thomas Müller nicht.” Der Nationalspieler hatte zuletzt für Robben auf der rechten Flügelposition gespielt und für deutlich mehr Schwung gesorgt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/robben-muss-mannschaftsdienlicher-werden-39735.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen