Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

24.05.2015

Roaming-Gebühren Oettinger startet neuen Vorstoß zur Abschaffung

„Wir wollen die Roaming-Gebühren abschaffen.“

Brüssel – EU-Digitalkommissar Günther Oettinger (CDU) startet einen neuen Vorstoß zur Abschaffung der Roaming-Gebühren in Europa: „Wir wollen die Roaming-Gebühren abschaffen. Auslandsgespräche soll es nur noch in Nicht-EU-Länder, also zum Beispiel in die USA oder Singapur geben“, sagte Oettinger der „Bild am Sonntag“.

Er kritisierte das bisherige Verhandlungsergebnis und forderte Nachbesserungen: „Der jetzige Vorschlag ist ungenügend. Ich traue der EU aber zu, dass wir bis Ende Juni ein sinnvolles Telekommunikationspaket hinbekommen, das die Roaming-Gebühren für Telefonate, SMS und Internetdaten aus dem europäischen Ausland stufenweise in absehbarer Zeit abschafft.“

Auch Alexander Dobrindt (CSU), Bundesminister für digitale Infrastruktur, will in Brüssel noch einmal Druck machen. „Roaming-Gebühren in Europa passen nicht mehr in die Zeit und gehören abgeschafft“, sagte Dobrindt der Zeitung.

„Die Mobilität der Menschen in Europa ist grenzenlos. Der Mobilfunk muss dem nachfolgen. Ich werde gegenüber Brüssel noch einmal für die Abschaffung der Roaming-Gebühren plädieren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/roaming-gebuehren-oettinger-startet-neuen-vorstoss-zur-abschaffung-83987.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Scholz Union soll Steinmeier zum Bundespräsidenten wählen

Im Ringen um die Nachfolge von Joachim Gauck erhöht die SPD den Druck auf Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel. Der stellvertretende ...

Applestore

© N-Lange.de / CC BY-SA 3.0

SPD Hendricks fordert von Konzernen reparierfähige Handys

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Konzerne wie Apple oder Samsung dazu aufgerufen, reparierfähige Handys anzubieten. "Ich hoffe, das ...

Barbara Hendricks SPD 2015

© Jakob Gottfried / CC BY-SA 3.0

Bundesumweltministerin EU-Kommissionspräsident biedert sich bei Kritikern an

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker "Anbiederung" bei Europa-Kritikern vorgeworfen, weil er ...

Weitere Schlagzeilen