Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Risikoforscher prognostiziert zukünftig mehr Naturkatastrophen

© dts Nachrichtenagentur

21.06.2011

Naturkatastrophe Risikoforscher prognostiziert zukünftig mehr Naturkatastrophen

Berlin – Einen deutlichen Anstieg der Schäden durch Naturkatastrophen befürchtet der Georisiko-Forscher Peter Höppe. „Bei wetterbedingten Naturkatastrophen wie Überschwemmungen, Stürmen oder Dürren registrieren wir einen dramatischen Anstieg in den Schäden aber auch in der Anzahl der Ereignisse“, bilanziert der Meteorologe im Interview mit dem Magazin „P.M.“.

Peter Höppe, Leiter des Munich Re Climate Centre, erforscht auch die Ursache dieser fatalen Entwicklung: „Wir vermuten hier einen Klimaeffekt.“ Die Erderwärmung führte bereits zu mehr Extremwetterereignissen, die große Schäden verursachen. Höppe: „Wir sehen Anstiege in der Häufigkeit um 200 oder gar 250 Prozent in den letzten drei Jahrzehnten.“

Auch die Zukunftsprognose ist nach Ansicht des Risikoforschers sehr bedenklich: „Bis zum Ende des Jahrhunderts, so zeigen neueste Modellberechnungen amerikanischer Forscher, wird sich zum Beispiel die Anzahl der jährlichen zerstörerischen Hurrikane verdoppeln.“

Das Japan-Beben vom 11. März 2011 belastet den Versicherungskonzern voraussichtlich mit 1,5 Milliarden Euro. Die Auswirkungen der schweren Unfälle in den japanischen Atomkraftwerken sind hingegen über japanische Betreiberpools abgesichert, weiß Höppe. „Einen großen Teil der Schäden trägt der japanische Staat.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/risikoforscher-prognostiziert-mehr-naturkatastrophen-22226.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen