Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

20.10.2014

Westerburg 71-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Lkw erfasst Fußgänger.

Westerburg – Im rheinland-pfälzischen Westerburg ist am Montagvormittag ein 71-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Der Mann wollte Zeugenangaben zufolge eine Straße überqueren, obwohl die Ampel für ihn auf rot umsprang, teilte die örtliche Polizei mit. Ein Lkw, der zuvor ordnungsgemäß angehalten hatte und seine Fahrt fortsetzen wollte, als die Ampel für ihn auf grün sprang, erfasste demnach den 71-Jährigen.

Bei dem Zusammenstoß mit dem Lkw erlitt der Fußgänger tödliche Verletzungen, teilten die Ordnungshüter weiter mit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rheinland-pfalz-westerburg-71-jaehriger-stirbt-bei-verkehrsunfall-73910.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in London Polizei identifiziert zwei mutmaßliche Attentäter

Nach dem Terroranschlag in der britischen Hauptstadt London hat die Polizei zwei der mutmaßlichen Attentäter identifiziert. Khuram B., ein in Pakistan ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Pkw-Fahrer weicht Schildkröte aus und touchiert Motorradfahrer

Auf einer Landstraße im nordrhein-westfälischen Kreis Düren hat am Sonntagmittag ein 44 Jahre alter Pkw-Fahrer einen Motorradfahrer touchiert, weil er nach ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

Polizei Weitere Festnahmen nach Londoner Terroranschlag

Nach dem Terroranschlag in London haben die Sicherheitskräfte mehrere weitere Personen festgenommen. Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Demnach ...

Weitere Schlagzeilen