Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tornado-Kampfjet

© über dts Nachrichtenagentur

17.01.2014

Rheinland-Pfalz Tornado abgestürzt – Trümmerteile auf Autobahn

Autobahn A 48 war in beiden Richtungen gesperrt.

Mayen – In der Nähe von Laubach in Rheinland-Pfalz ist am Donnerstagabend ein Bundeswehr-Tornado abgestürzt. Ein Sprecher der Polizei in Koblenz sagte der dts Nachrichtenagentur, die Einsatzmeldung sei um 21:32 Uhr eingegangen. Auch auf die Autobahn A 48 sollen nahe der Anschlussstelle Laubach Trümmerteile und Baumreste gefallen sein, die das Flugzeug regelrecht „abrasiert“ hatte. Die Autobahn war in beiden Richtungen gesperrt.

Beide Piloten sollen sich mit dem Schleudersitz gerettet haben. Einer soll vorübergehend in einem Baum festgehangen haben, die Leiter der Feuerwehr war zunächst zu kurz, hieß es. Das Flugzeug hat laut verschiedener Medienberichte angeblich Baumwipfel oder möglicherweise auch zuvor einen Erdwall gestreift und war dann offenbar in den Wald gestürzt.

Sowohl die Bundeswehr als auch zivile Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Die „Rhein-Zeitung“ berichtete am Donnerstagabend, auf dem Militärflugplatz Büchel südlich von Laubach habe am Abend eine „Nachtübung“ stattgefunden, an der auch die verunglückte Maschine beteiligt war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rheinland-pfalz-tornado-abgestuerzt-truemmerteile-auf-autobahn-68531.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen