Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.12.2009

Rheinland-Pfalz Pkw fährt in Schülergruppe

Koblenz – Im rheinland-pfälzischen Mayen in der Nähe von Koblenz ist heute gegen 10 Uhr ein Pkw in eine Gruppe von Schülerinnen gefahren. Drei Mädchen im Alter von 13 Jahren sowie die begleitende Lehrerin seien dabei leicht verletzt worden, teilten die Behörden mit. Die Schülerinnen wurden örtlich versorgt, ein Mädchen, das eine offene Wunde erlitt, wurde ins Krankenhaus verbracht. Der Fahrer war aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen geparkten Pkw und einen Begrenzungsstein geprallt. Anschließend war der Wagen auf den gegenüberliegenden Fußweg geraten, wo er in die Personengruppe schleuderte. Der 53-jährige Unfallverursacher stand laut Polizei nicht unter Drogen- oder Alkoholeinfluss.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rheinland-pfalz-pkw-faehrt-in-schuelergruppe-5041.html

Weitere Nachrichten

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Weitere Schlagzeilen