Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Republikaner kritisieren Obama

© AP, dapd

14.02.2012

Haushaltsentwurf Republikaner kritisieren Obama

Der Budgetplan ist eine “düstere Spiegelung seiner gescheiterten Politik der Vergangenheit”.

Washington – Die US-Republikaner haben den Haushaltsentwurf von Präsident Barack Obama für 2013 heftig kritisiert. Der Budgetplan sei eine “düstere Spiegelung seiner gescheiterten Politik der Vergangenheit”, sagte der Präsident des Repräsentantenhauses, John Boehner. Der Präsidentschaftsbewerber Mitt Romney bezeichnete den am Montag vorgestellten Entwurf als “eine Beleidigung für den amerikanischen Steuerzahler”. Der Vorsitzende des Haushaltsausschusses im Repräsentantenhaus, der Republikaner Paul Ryan, sprach von einem “unverantwortlichen Haushaltsplan”, der “ein Rezept für eine Schuldenkrise und den Untergang Amerikas” sei.

Obamas Haushaltsentwurf sieht für das Jahr 2013 Ausgaben in Höhe von 3,8 Billionen Dollar (2,9 Billionen Euro) vor. Allein durch die Abschaffungen von Steuererleichterungen für Unternehmen sowie höhere Abgaben von Spitzenverdienern soll das Defizit um 1,5 Billionen Dollar (1,1 Billion Euro) reduziert werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/republikaner-kritisieren-obama-39922.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen