Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Republikaner Beschützer der Privilegierten

© AP, dapd

16.03.2012

USA Republikaner Beschützer der Privilegierten

Präsident Barack Obama ist dagegen der Anwalt der Mittelschicht.

Toledo/USA – Der amerikanische Vizepräsident Joe Biden hat in seinem ersten offiziellen Wahlkampfauftritt in diesem Jahr die republikanischen Präsidentschaftsbewerber als Beschützer der Privilegierten kritisiert. Präsident Barack Obama sei dagegen der Anwalt der Mittelschicht, sagte Biden am Donnerstag in Toledo im US-Staat Ohio.

Besonders scharf griff er Mitt Romney, Rick Santorum und Newt Gingrich an, weil sie während der Finanzkrise die Rettung der US-Autoindustrie durch den Staat abgelehnt hätten. Diese Maßnahme habe während der Rezession 1,4 Millionen Arbeitsplätze gerettet. „Wenn ihr diesen Leuten die Schlüssel zum Weißen Haus überlasst, führen sie die Mittelschicht in den Bankrott“, sagte Biden auf dem ersten von vier Wahlkampfterminen in den kommenden Wochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/republikaner-beschuetzer-der-privilegierten-45968.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen