Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.02.2010

Rentner schießt auf spielende Kinder

Duisburg – In Duisburg hat ein stark alkoholisierter Rentner mit Stahlkugeln aus einer Schleuder auf drei auf einem Spielplatz spielende Kinder geschossen. Dabei verletzte er einen 8-jährigen Jungen am Finger und ein 11-jähriges Mädchen am Knie. Ein weiteres 11-jähriges Mädchen verletzte sich auf seiner Flucht am Fuß. Der Vorfall ereignete sich bereits am Samstagabend, wie die Duisburger Polizei erst heute mitteilte. Der 74-jährige Täter wurde noch auf dem Spielplatz von der Polizei gestellt. Er gab an, sich von den Kindern belästigt gefühlt zu haben. Ein Strafverfahren wurde bereits eingeleitet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rentner-schiesst-auf-spielende-kinder-6785.html

Weitere Nachrichten

Generalbundesanwaltschaft

© Voskos / CC BY 3.0

Kriegsverbrechen in Syrien Bundesanwaltschaft führt fast 30 Ermittlungsverfahren

Mutmaßliche Kriegsverbrechen in Syrien beschäftigen zunehmend die Bundesanwaltschaft. Seit 2011 hat der Generalbundesanwalt wegen Völkerrechtsverbrechen in ...

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Grüne Gesetz gegen Kinderehen populistisch

Das Gesetz zur Bekämpfung der Kinderehen, über das der Bundestag an diesem Donnerstag abschließend berät, bleibt bis zuletzt heftig umstritten. Die ...

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Abschiebepolitik Nouripour ruft Bundesregierung zu Umdenken auf

Der Verteidigungsexperte der Grünen, Omid Nouripour, fordert die Bundesregierung zum Umdenken ihrer Abschiebungspolitik auf. "Der schlimmste Anschlag seit ...

Weitere Schlagzeilen