Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Obama zollt Papst Benedikt XVI. Anerkennung

© dapd

11.02.2013

Rücktrittsankündigung Obama zollt Papst Benedikt XVI. Anerkennung

„Erinnern uns gerne an unser Treffen mit dem Heiligen Vater.“

Washington – Nach der Rücktrittsankündigung von Papst Benedikt XVI. haben US-Präsident Barack Obama und seine Ehefrau Michelle dem Heiligen Vater im Namen des amerikanischen Volkes Anerkennung gezollt. „Die Kirche spielt eine wichtige Rolle in den Vereinigten Staaten und der Welt und ich wünsche denjenigen, die sich bald versammeln werden, um den Nachfolger seiner Heiligkeit Papst Benedikts XVI. zu wählen, das Beste“, sagte Obama der Zeitung „Washington Post“ zufolge in einer Mitteilung. „Michelle und ich erinnern uns gerne an unser Treffen mit dem Heiligen Vater im Jahr 2009 und ich habe unserer Zusammenarbeit in den vergangenen vier Jahren geschätzt.“

Benedikt XVI. hatte am Montag überraschend angekündigt, er wolle sein Amt aus Gesundheitsgründen am 28. Februar niederlegen. Ein neuer Papst soll nach Angaben des Vatikans bis spätestens Ostern gewählt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/religion-obama-zollt-papst-benedikt-xvi-anerkennung-59987.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen