Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

06.01.2011

Rekord-Jackpot im “Spiel 77″ wächst auf elf Millionen Euro an

München – Der Rekord-Jackpot im „Spiel 77“ steigt weiter an. Auf rund elf Millionen Euro wird der bisher größte Gewinntopf seit Einführung der Zusatzlotterie bis zur nächsten Ziehung am kommenden Samstag anwachsen. Nach Angaben des Deutschen Lotto- und Totoblocks ist die höchste Gewinnklasse bei „Spiel 77“ am Mittwoch zum elften Mal in Folge unbesetzt geblieben, nachdem bundesweit auf keinem einzigen Teilnahmeschein die ermittelte siebenstellige Losnummer 923 33 01 aufgedruckt war.

Sofern es auch bei der nächsten Veranstaltung keinen Treffer in der Gewinnklasse 1 von „Spiel 77“ gibt, kommt es am Mittwoch, den 12. Januar, zur sogenannten Zwangsausschüttung.

Einen Doppel-Jackpot gibt es am kommenden Samstag im Lotto „6 aus 49“, da im gesamten Bundesgebiet kein einziger Teilnehmer die am Mittwoch gezogenen Zahlen 24, 29, 36, 42, 46 und 49 vorhergesagt hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rekord-jackpot-im-spiel-77-waechst-auf-elf-millionen-euro-an-18550.html

Weitere Nachrichten

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

Saarbrücken DRK-Mitarbeiter erstochen

In Saarbrücken ist am Mittwoch ein Mitarbeiter des DRK erstochen worden. Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten der Berater des Therapie- und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

Sönke Wortmann Frauen und Männer passen eigentlich nicht zusammen

Die grundlegenden Unterschiede zwischen den Geschlechtern haben sich nach Ansicht des Regisseurs Sönke Wortmann seit seinem Kassenschlager "Der bewegte ...

Teheran

© Amir1140 / CC BY-SA 3.0

Teheran Zwölf Tote bei Doppelanschlag in Teheran

Bei den offenbar koordinierten Angriffen auf das iranische Parlament und das Mausoleum von Revolutionsführer Ruhollah Chomeini in Teheran sind nach ...

Weitere Schlagzeilen