Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.05.2010

Reizgasangriff an Münsteraner Schule

Münster – Unbekannte Täter haben heute Vormittag in einer Schule in Münster Reizstoffgas versprüht. Nach Angaben der Polizei mussten nach dem Vorfall insgesamt 45 Kinder wegen Atembeschwerden, Kratzen im Hals, tränenden Augen und Hautreizungen von den Rettungskräften behandelt werden. Sechs Kinder im Alter von 12 bis 16 Jahren wurden vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Bei den Tätern soll es sich um männliche Schüler handeln. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/reizgasangriff-an-muensteraner-schule-10376.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen