Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

09.04.2016

DIW-Chef Fratzscher Reiche sollen mehr spenden

„Das muss erst noch in unseren Köpfen ankommen.“

Berlin – Marcel Fratzscher, Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), fordert, dass Reiche von ihrem Vermögen mehr spenden sollen als bisher. „Wir sollten einen stärkeren Dialog darüber führen, was gesellschaftliche Verantwortung heißt“, sagte er dem „Tagesspiegel am Sonntag“.

Zwar gebe es hierzulande eine starke Kultur des Ehrenamts. „Aber dass man die Gesellschaft auch finanziell unterstützt, ist noch relativ neu. Das muss erst noch in unseren Köpfen ankommen“, kritisierte der Ökonom. Fratzschers Meinung nach kann Deutschland hier von den USA lernen. „In den USA wird erwartet, dass Erfolgreiche der Gesellschaft etwas zurückgeben“, sagte er. „In Deutschland sehen wir es dagegen als Aufgabe des Staates an, sich um die sozial Schwachen zu kümmern. Da könnten wir von den Amerikanern lernen.“

Die Flüchtlingskrise könnte das Problem noch verstärken, fürchtet Fratzscher. „Viele Flüchtlinge haben geringe Qualifikationen und werden eher geringfügig entlohnte Jobs annehmen“, sagte er. „Dadurch steigt der Druck auf die sozial schwachen Schichten in Deutschland noch einmal an.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/reiche-sollen-mehr-spenden-93505.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Handelsbeschränkungen Gesamtmetall warnt Donald Trump vor Protektionismus

Die deutsche Metall- und Elektroindustrie setzt weiterhin auf regen Handel mit den USA und warnt die künftige Administration unter Donald Trump vor ...

Renault Zoe E-Auto Lade-Station

© Werner Hillebrand-Hansen / CC BY-SA 2.0

Gesamtmetall Gesetzgeber sollte sich bei Elektromobilität zurückhalten

Die Metall- und Elektroindustrie warnt vor zu weitreichenden staatlichen Vorgaben beim Ausbau der Elektromobilität. Rainer Dulger, Präsident des ...

Volkswagen-Werk Wolfsburg

© Andreas Praefcke / CC BY 3.0

Abgas-Skandal Lungenarzt verklagt VW-Konzern

Ein Leverkusener Pneumologe hat im Zuge des Abgasskandals Strafanzeigen gegen Volkswagen gestellt. Wie die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Weitere Schlagzeilen