Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

01.12.2009

Regisseur Roman Polanski bleibt noch bis Freitag in Haft

Bern – Der Regisseur Roman Polanski wird noch bis Freitag im Gefängnis im schweizerischen Winterthur bleiben. Das bestätigte heute das Schweizer Bundesamt für Justiz. Grund für die Verzögerung bei der Verlegung von Polanski in seinen Hausarrest sei, dass die Kaution in Höhe von umgerechnet drei Millionen Euro noch nicht eingegangen ist. Der 76-jährige Filmemacher wurde im September in der Schweiz infolge eines US-Haftbefehls wegen eines 32 Jahre alten Sexualdeliktes festgenommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/regisseur-roman-polanski-bleibt-noch-bis-freitag-in-haft-4230.html

Weitere Nachrichten

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Uniper US-Ausstieg aus Klimaabkommen „falsches Signal“

Der Vorstandsvorsitzende des Düsseldorfer Energiekonzerns Uniper, Klaus Schäfer, hat den von US-Präsident Donald Trump angekündigten Ausstieg der USA aus ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball 1860 München erhält keine Lizenz für die 3. Liga

Der TSV 1860 München erhält keine Lizenz für die 3. Liga. "Der für die Lizenz notwendige Betrag für die 3. Liga ist bis zum Fristende am Freitag, 2. Juni ...

Erde

© NASA / Apollo 17 Crew / gemeinfrei

Studie Pariser Klimaziele nur mit unpopulären Maßnahmen erreichbar

Wenn Deutschland seine nationalen Selbstverpflichtungen beim Klimaschutz einhalten will, muss die Bundesregierung laut einer Studie des Umweltbundesamtes ...

Weitere Schlagzeilen