Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Regierungstruppen setzen Beschuss von Homs fort

© AP, dapd

23.02.2012

Syrien Regierungstruppen setzen Beschuss von Homs fort

Über Tote war zunächst nichts bekannt.

Beirut – Syrische Regierungstruppen haben nach Angaben von Aktivisten am Donnerstag den Beschuss der Protesthochburg Homs fortgesetzt. Davon betroffen waren demnach Wohngebiete im belagerten Stadtteil Baba Amr. Über Tote war zunächst nichts bekannt.

In den vergangenen drei Wochen sind Berichten zufolge hunderte Menschen der Offensive in Homs um Opfer gefallen. Ein in der Stadt ansässiger Aktivist sagte, in Baba Amr seien Lebensmittel- und Arzneivorräte knapp.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/regierungstruppen-setzen-beschuss-von-homs-fort-41774.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen