Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Patient beim Zahnarzt

© dts Nachrichtenagentur

26.08.2012

Praxisgebühr Regierungskoalition streitet weiter

„Das Geld gehört den Beitragszahlern.“

Berlin – Die schwarz-gelbe Regierungskoalition streitet weiter über die Praxisgebühr. In einem Streitgespräch für „Bild am Sonntag“ mit seinem CSU-Kollegen Alexander Dobrindt forderte FDP-Generalsekretär Patrick Döring die Abschaffung der Sonderzahlung: „Ich meine: Die Praxisgebühr gehört abgeschafft. Das Geld gehört den Beitragszahlern. Das gilt in der Rentenversicherung wie in der Krankenversicherung. Die Rücklagen sind hoch genug.“

CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt erteilte der Forderung des Koalitionspartners umgehend eine Absage: „Wir legen zur Absicherung unserer Sozialsysteme aus gutem Grund Geld zurück. Deshalb wäre es falsch, im Hauruck-Verfahren die Praxisgebühr zur Disposition zu stellen. Wir sollten auch hier der Solidität den Vorrang geben“, sagte Dobrindt zu „Bild“ am Sonntag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/regierungskoalition-streitet-weiter-56181.html

Weitere Nachrichten

EU-Parlament in Brüssel

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Jongen will Pretzells EU-Parlamentsmandat übernehmen

Der baden-württembergische AfD-Landesvorsitzende Marc Jongen will trotz seiner eigenen Kandidatur für den Bundestag das EU-Parlamentsmandat von Marcus ...

Dietmar Woidke

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Woidke kritisiert Bund-Länder-Finanzreform

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat unmittelbar vor ihrer Verabschiedung die Bund-Länder-Finanzreform und insbesondere die vom Bund in ...

Malu Dreyer

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Dreyer will Lockerung beim Familiennachzug für Flüchtlinge

Vor Beginn der Ministerpräsidentenkonferenz am Donnerstag in Berlin hat die rheinland-pfälzische Regierungschefin Malu Dreyer (SPD) eine Lockerung des ...

Weitere Schlagzeilen