Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Regierungschef gegen Beitritt zur Zollunion

© AP, dapd

11.02.2012

Ukraine Regierungschef gegen Beitritt zur Zollunion

Einzig mögliche Format ist Formel 3+1.

Kiew – Der ukrainische Ministerpräsident Nikolai Asarow hat sich gegen den Beitritt seines Landes zur Dreier-Zollunion von Russland, Weißrussland und Kasachstan ausgesprochen. Das einzig mögliche Format sei die Formel 3+1, zitierte die Onlinezeitung Ukrainiska Pravda den Regierungschef.

Die Ukraine habe die Absicht, partnerschaftliche Beziehungen mit Russland und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) fortzusetzen, die keine negativen Einflüsse auf die europäische Integration der Ukraine hätten, erklärte Asarow demnach. Gleichzeitig sprach er sich für die Schaffung einer Freihandelszone mit der EU und Russland aus.

Russland lehnt die Formel 3+1 ab und verlangt, die Ukraine solle vollwertiges Mitglied der Zollunion werden. Im Gegenzug versprach Moskau den Ukrainern einen Gaspreis deutlich unter Weltmarktniveau.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/regierungschef-gegen-beitritt-zur-zollunion-39445.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen