Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Regierungs-Gutachten für Laufzeit-Verlängerung

© dts Nachrichtenagentur

28.08.2010

Regierungs-Gutachten für Laufzeit-Verlängerung

Berlin – Eine Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke von zwölf bis zwanzig Jahren bringt einem Regierungsgutachten zufolge für Klima und Strompreise die größten Vorteile. Die von der Bundesregierung in Auftrag gegebene Szenarien-Berechnung der Institute EWI und Prognos liegt dem „Focus“ in Auszügen vor. Darin heißt es: „Im Vergleich der Szenarien mit einer Laufzeitverlängerung von 4, 12, 20 und 28 Jahren ergeben sich insgesamt die vergleichsweise günstigsten Ergebnisse für eine LVZ (Laufzeitverlängerung) zwischen 12 und 20 Jahren.“ Anhand des Gutachtens will die schwarz-gelbe Regierung bis Ende September entscheiden, wie stark die Laufzeiten für die deutschen Atomkraftwerke verlängert werden. Danach will sie ein Energiekonzept bis 2050 erstellen.

Der größte Profiteur einer Laufzeitverlängerung wäre laut Studie im Jahr 2030 das Klima: Verglichen mit einer Verlängerung um nur vier Jahre ließen sich bei einer um 20 Jahre rund 16 Prozent mehr Emissionen einsparen. Bei einer Verlängerung um zwölf Jahre ließen sich rund zehn Prozent vermeiden. Die Industrie zahlt dem Gutachten zufolge 35 Prozent weniger für den Strom, wenn die Laufzeiten um 20 statt um vier Jahre verlängert würden. Bei zwölf Jahren Plus zahlt sie 20 Prozent weniger.

Am Strompreis für Normal-Haushalte würde ein Fortbestand der Atommeiler nur wenig ändern: Nur um sieben Prozent niedriger fällt der Verbraucherpreis aus, wenn die Kraftwerke zwanzig Jahre länger laufen dürfen, verglichen mit einer Verlängerung um vier Jahre. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich nur um 0,2 Prozent und um 0,5 Prozent das Bruttoinlandsprodukt in Deutschland bei einer Verlängerung um zwanzig Jahren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/regierungs-gutachten-fuer-laufzeit-verlaengerung-13766.html

Weitere Nachrichten

Bahn-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Aufsichtsrat Neue Bahn-Vorstände sollen im Juli gewählt werden

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn will auf einer Sondersitzung am 20. Juli Entscheidungen zur Besetzung der offenen Vorstandsposten treffen. Dies wurde ...

ADAC

© über dts Nachrichtenagentur

ADAC Autofahrer sollten Dieselkauf verschieben

Ulrich Klaus Becker, Vizepräsident des ADAC, rät angesichts der Debatte um Fahrverbote in Städten dazu, den Kauf eines Dieselautos zu verschieben: "Unsere ...

Euro- und Dollarscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Weltbank Private Investoren sollen Entwicklungshilfe unterstützen

Private Investoren sollen nach dem Willen von Weltbank-Präsident Jim Yong Kim in Zukunft die staatliche Entwicklungshilfe unterstützen. "Die offizielle ...

Weitere Schlagzeilen