Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

12.01.2011

Regierung will jährlich neues Gesetz zur Steuervereinfachung

Berlin – Die Regierungskoalition hat angekündigt, künftig jedes Jahr ein Gesetz zur Steuervereinfachung zu beschließen. „Darauf haben wir uns mit den Kollegen von der Union geeinigt. Der Schwerpunkt des nächsten Gesetzes soll stärker auf der Unternehmensbesteuerung liegen“, sagte FDP-Finanzexperte Daniel Volk gegenüber der „Financial Times Deutschland“.

Ein wichtiges Thema werde die Neuordnung der Verlustverrechnung sein, so Volk weiter. Die Verrechnung von alten Verlusten mit aktuellen Gewinnen müsse voraussichtlich durch absehbare Urteile von Bundesfinanzhof und Bundesverfassungsgericht neu geordnet werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/regierung-will-jaehrlich-neues-gesetz-zur-steuervereinfachung-18794.html

Weitere Nachrichten

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Auto-Experte Fahrtverbot für Dieselfahrzeuge wahrscheinlich

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer hält Fahrverbote für Dieselfahrzeuge aufgrund der hohen Luftbelastung in deutschen Innenstädten für sehr wahrscheinlich. ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Haushalt 2018 Schäuble will „Schwarze Null“ bis 2021 halten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat am Mittwoch den Haushalt 2018 vorgestellt: Dieser sieht erneut die "Schwarze Null" vor. Auf neue Schulden könne ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

CDU-Wahlkampf Werber von Matt nennt Merkel ein „überlegenes Produkt“

Der Werbeprofi Jean-Remy von Matt, der aktuell den CDU-Bundestagswahlkampf unter Angela Merkel mitbetreut, hält die Kanzlerin für überaus reklametauglich: ...

Weitere Schlagzeilen