Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.02.2010

Regierung unterstützt “Anti-Botnet” Aktion

Berlin – Das Innenministerium hat dem Verband der Deutschen Internet-Wirtschaft eco Finanzhilfen in Höhe von zwei Millionen Euro im Kampf gegen Internetkriminalität zugesichert. Das Geld stamme dem Ministerium zufolge aus dem IT-Investitionsprogramm des Bundes. Damit wolle die Regierung die „Anti-Botnet-Initiative“ des Verbandes unterstützen. Ein Bot ist ein Programm aus dem Internet, das sich auf dem Rechner eines Nutzers ohne dessen Wissen heimlich installiert. Die Schadsoftware wird dabei meist über manipulierte E-Mails oder infizierte Internetseiten verteilt. Ein Botnet kann etwa zum Angriff auf Websites, zum massenhaften Versand von Spams oder auch zum Identitätsdiebstahl benutzt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/regierung-unterstuetzt-anti-botnet-aktion-6836.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen