Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Regierung erwartet bis 2015 Rückgang der Arbeitslosigkeit auf 2,5 Millionen

© dts Nachrichtenagentur

13.08.2011

Arbeitsmarkt Regierung erwartet bis 2015 Rückgang der Arbeitslosigkeit auf 2,5 Millionen

Berlin – Die Bundesregierung rechnet angesichts der Konjunkturentwicklung mit einem mehrjährigen Boom auf dem Arbeitsmarkt. Wie die „Bild-Zeitung“ berichtet, wird in den nächsten vier Jahren ein Rückgang der Arbeitslosigkeit um gut 400.000 erwartet. Das gehe aus dem neuen Finanzplan des Bundes hervor.

Demnach rechnet die Regierung für 2015 im Jahresdurchschnitt nur noch mit 2,5 Millionen Arbeitslosen. Das entspreche einer Quote von sechs Prozent. Für 2011 erwartet die Bundesregierung im Durchschnitt 2,92 Millionen Erwerbslose. Angesichts der positiven Entwicklung soll die Bundesagentur für Arbeit (BA) ab kommendem Jahr kein Darlehen des Bundes mehr erhalten, heißt es im Finanzplan.

Wie die „Bild-Zeitung“ weiter schreibt, können die Beschäftigten im gleichen Zeitraum mit deutlichen Lohnerhöhungen rechnen. Die Regierung erwartet, dass die Arbeitnehmerentgelte bis 2015 jährlich um durchschnittlich 2,5 Prozent steigen. Die Vermögen und Gewinne der Unternehmen könnten sogar im Durchschnitt um 4,5 Prozent zulegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/regierung-erwartet-bis-2015-rueckgang-der-arbeitslosigkeit-auf-25-millionen-25926.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD Parteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Bartsch fordert klare Absage von Martin Schulz an große Koalition

Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz dazu aufgeforderte, eine Fortsetzung der großen ...

Kai Gehring Grüne 2014

© Harald Krichel / CC BY-SA 4.0

"March for Science" Grüne fordern „aktiven Einsatz“ für Freiheit der Wissenschaft

Die Grünen-Bundestagsfraktion hat vor dem weltweiten "March for Science" an diesem Samstag die Bundesregierung dazu aufgerufen, für die Freiheit der ...

AfD Bundesparteitag Essen 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Demos gegen AfD-Parteitag Diakonie-Präsident lobt Aktionen

Mit Blick auf den an diesem Wochenende in Köln stattfindenden Bundesparteitag der AfD und den unter anderem von den Kirchen initiierten ...

Weitere Schlagzeilen