Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.08.2010

Regierung droht Banken mit Gesetz gegen Gebühren-Wucher

Berlin – Die Regierung hat den Banken angedroht, ein Gesetz zur Geldautomatengebühr zu erlassen, wenn sich die Verbände zur Kreditwirtschaft nicht bis zum Fristende Ende August einigen. Dies berichtet das „Handelsblatt“. Den Vorstoß des ZKA, des führenden Verbandes der Kreditwirtschaft, im April, die Höchstgebühr für das Abheben bei „fremden“ Banken bei fünf Euro anzusetzen, akzeptierte das Bundeskartellamt nicht. Nach Schätzungen des SPD-Politikers Carsten Sieling liegen die Kosten für die Banken in diesem Vorgang zwischen 70 und 80 Cent.

Politiker wie Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU), verbraucherpolitische Sprecherin der Grünen Nicole Maisch und SPD-Politiker Carsten Sieling sind sich mit Verbraucherschützern und den privaten Banken einig, dass der Höchstsatz bei zwei Euro liegen sollte. Auch da erzielen die Banken noch Gewinn.

Die derzeitigen Gebühren von bis zu zehn Euro seien gerade für ärmere Menschen, die nur kleine Geldbeträge abheben können, unverhältnismäßig, erklärte Sieling. Derzeit plädieren aber Sparkassen und Genossenschaftsbanken noch gegen die Festlegung einer Höchstgebühr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/regierung-droht-banken-mit-gesetz-gegen-gebuehren-wucher-13210.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Weitere Schlagzeilen