Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Mann im Vollrausch

© über dts Nachrichtenagentur

07.11.2015

Referentenentwurf Bundesregierung will Legal Highs verbieten

Mit dem Gesetz soll eine Gesetzeslücke geschlossen werden.

Berlin – Die Große Koalition will sogenannte Legal Highs, wie zum Beispiel als Badesalzdrogen bezeichnete Rauschmittel, verbieten. Der Referentenentwurf des Gesetzes zur „Bekämpfung der Verbreitung neuer psychoaktiver Stoffe“, aus dem die „Bild“ zitiert (Samstag), sieht „dringenden Handlungsbedarf“.

In dem Papier heißt es demnach: „Es ist verboten, mit einem neuen psychoaktiven Stoff Handel zu treiben, ihn in den Verkehr zu bringen, herzustellen oder einzuführen.“

Mit dem Gesetz soll eine Gesetzeslücke geschlossen werden, die es ermöglicht, Stoffe mit der gleichen Wirkung wie verbotene Drogen, legal zu verkaufen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/referentenentwurf-bundesregierung-will-legal-highs-verbieten-90582.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Video-Podcast Merkel nimmt Landwirte vor Pauschalurteilen in Schutz

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bedeutung und die Qualität der deutschen Landwirtschaft gewürdigt. In ihrem neuen Video-Podcast sagte Merkel, sie ...

Manuela Schwesig

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Schwesig rechnet nicht mit Streit über Vermögenssteuer

SPD-Vizechefin Manuela Schwesig erwartet auf dem Parteitag der Sozialdemokraten an diesem Sonntag (25. Juni) in Dortmund keine Auseinandersetzungen über ...

Gerhard Schröder

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Altbundeskanzler Schröder will SPD zum Kämpfen ermuntern

Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) will die Sozialdemokraten während ihres Parteitages am Sonntag in Dortmund zu einem beherzten Engagement im ...

Weitere Schlagzeilen