Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

16.09.2011

Redmon O’Neal wieder im Gefängnis

Redmond O’Neal sitzt wieder im Gefängnis. Der Sohn von Ryan O’Neal und der verstorbenen Farah Fawcett wurde erneut verhaftet, nachdem er bei seinem vom Gericht angeordneten Entzug mit Drogen erwischt wurde. Letzten Monat entschied ein Gericht, dass er sich für ein Jahr in einer Entzugsklinik behandeln lassen müsse, um so einer Gefängnisstrafe wegen Drogen- und Waffenbesitzes zu entgehen.

Angestellte der Einrichtung hatten laut CNN aber diese Woche bemerkt, dass der 26-Jährige Methamphetamin konsumierte. Bereits gestern, 15. September, berichtete ein Insider gegenüber ‚RadarOnline‘: „Jemand hat am Samstag, 10. September, für Redmond Drogen in die Entzugsklinik geschmuggelt. Nachdem er sich auffällig verhalten hatte, musste er einen Drogentest machen, und wurde positiv auf Drogen getestet.“ Nun muss er mindestens bis zu einer Anhörung am 7. Oktober hinter Gittern bleiben, bei der ein Richter entscheiden wird, ob er eine Gefängnisstrafe absitzen muss oder eine erneute Chance in der Entzugsklinik bekommen wird.

O’Neal wurde am 2. August in Santa Monica festgenommen, nachdem die Polizei ihn im Straßenverkehr angehalten und sowohl Drogen als auch eine Waffen in seinem Fahrzeug gefunden hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/redmon-oneal-wieder-im-gefaengnis-28093.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen