Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Red Hot Chili Peppers erobern Platz eins der Album-Charts

© dts Nachrichtenagentur

06.09.2011

Red Hot Chili Peppers Red Hot Chili Peppers erobern Platz eins der Album-Charts

Baden-Baden – Die US-Rockband Red Hot Chili Peppers hat mit ihrem neuen Album „I`m With You“ aus dem Stand Platz eins der deutschen Albumcharts erobert. Das teilte das Marktforschungsinstitut Media-Control mit. Frankreichs DJ-Superstar David Guetta kommt mit „Nothing But The Beat“ an zweiter Stelle ins Ziel. Auf Rang drei steht die hessische Metal-Formation Edguy mit „Age Of The Joker“.

In den Single-Charts bleiben die Top drei derweil konstant. Auf Platz eins thront Marlon Roudette mit seinem Song „New Age“, gefolgt von Lucenzo feat. Don Omar mit „Danza Kuduro“ und Maroon 5 feat. Christina Aguilera mit „Moves Like Jagger“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/red-hot-chili-peppers-erobern-platz-eins-der-album-charts-27463.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

"Keine Nacht für Niemand" Kraftklub neue Nummer eins der Album-Charts

Die Chemnitzer Band Kraftklub ist mit ihrem Album "Keine Nacht für Niemand" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK ...

Elbphilharmonie

© über dts Nachrichtenagentur

Elbphilharmonie Tonkünstlerverband verteidigt Konzert zum G20-Gipfel

Der Präsident des Deutschen Tonkünstlerverbandes, Cornelius Hauptmann, hat das geplante Konzert zum G20-Gipfel in der Hamburger Elbphilharmonie verteidigt. ...

Cro Rock am Ring 2013

© Achim Raschka / CC BY-SA 3.0

Rock am Ring Veranstalter Lieberberg verteidigt Wutrede

"Rock am Ring"-Veranstalter Marek Lieberberg hat seine Wutrede vom Freitagabend verteidigt. "Keiner ist davor gefeit, von der falschen Seite vereinnahmt zu ...

Weitere Schlagzeilen