Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Geibert beklagt mangelnde Zusammenarbeit

© dapd

09.04.2012

Rechtsterror-Aufklärung Geibert beklagt mangelnde Zusammenarbeit

„Da läuft vieles parallel und schlicht unkoordiniert.“

Erfurt – Thüringens Innenminister Jörg Geibert moniert eine schleppende Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern bei der Aufklärung der rechtsextremen Mordserie. „Da läuft vieles parallel und schlicht unkoordiniert“, sagte der CDU-Politiker der „Thüringer Allgemeinen“ (Dienstagausgabe) laut Vorabbericht. Da alle eine Verantwortung trügen, müsse die Zusammenarbeit verbessert werden.

Dabei erneuerte Geibert seine Kritik an Sachsen. Der Bericht der von Thüringen eingesetzten Kommission um den ehemaligen BGH-Richter Gerhard Schäfer läge wohl bereits vor, wenn Sachsen schneller die Papiere geliefert hätte.

Der Bericht dürfte indes bestätigen, dass die Thüringer Behörden „gerade zu Beginn der Flucht der späteren mutmaßlichen Terroristen gute Arbeit leisteten“. Später sei es „dann leider zu unnötigen Pannen und Kommunikationsfehlern“ gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rechtsterror-aufklaerung-geibert-beklagt-mangelnde-zusammenarbeit-49700.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen