Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Wulff: „Recht kann Eigenverantwortung nicht ersetzen

© dapd

26.01.2012

Wulff Wulff: „Recht kann Eigenverantwortung nicht ersetzen“

Bundespräsident Wulff eröffnet den 50. Verkehrsgerichtstag in Goslar.

Goslar – Bundespräsident Christian Wulff ruft zu verstärkter Rücksichtnahme im Straßenverkehr auf. “In unserer alternden Gesellschaft brauchen wir einen wirklich neuen Ansatz der Rücksichtnahme, der Empathie, des Miteinanders, des Zusammenhalts”, sagte Wulff bei der Eröffnung des 50. Verkehrsgerichtstages am Donnerstag in Goslar. Bei der renommierten Fachtagung beraten 1.800 Teilnehmer bis Freitag über aktuelle Probleme des Verkehrsrechts. Ihre Empfehlungen für Neuregelungen gehen an den Gesetzgeber.

Wulff betonte in seinem Grußwort, das Recht sei kein Allheilmittel. Es könne die Eigenverantwortung der Verkehrsteilnehmer nie ersetzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/recht-kann-eigenverantwortung-nicht-ersetzen-36352.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen