Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Rechnungshofsbericht zu EnBW-Deal wohl erst im März

© dapd

18.01.2012

Rechnungshof Rechnungshofsbericht zu EnBW-Deal wohl erst im März

Was veröffentlicht wird, muss mit dem Landtag besprochen werden.

Stuttgart – Der Bericht des Landesrechnungshofs zum umstrittenen EnBW-Deal wird nicht zu Beginn des Untersuchungsausschusses Anfang Februar vorliegen. Wie ein Sprecher der Behörde am Mittwoch auf dapd-Anfrage sagte, soll die Prüfung des umstrittenen Ankaufs der EnBW-Aktien durch das Land Baden-Württemberg noch im ersten Quartal 2012 abgeschlossen sein. Möglicherweise werde er im März dem Landtag übergeben.

Was davon veröffentlicht werde, müsse mit dem Landtag besprochen werden. Es sei bisher einmalig, dass sich parallel ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss mit demselben Prüfungsgegenstand beschäftige. Der EnBW-Untersuchungsausschuss beginnt am 3. Februar mit seiner Aufklärungsarbeit.

Die Landtagsfraktionen von Grünen und SPD hatten im November beantragt, dass der Rechnungshof den Aktienankauf einer Prüfung unterzieht. Die Behörde untersucht derzeit, ob “vor dem Ankauf der EnBW-Anteile durch das Land ein rechtlich ordnungsgemäßes und wirtschaftlich fundiertes Bewertungsverfahren für diese Anteile durchgeführt worden” ist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rechnungshofsbericht-zu-enbw-deal-kommt-wohl-erst-im-marz-34871.html

Weitere Nachrichten

Deutsche Bank-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

"Neue Seidenstraße" Deutsche Bank kooperiert mit China Development Bank

Die Deutsche Bank beteiligt sich als eine der ersten ausländischen Banken als Financier an Chinas Infrastruktur-Projekt "Neue Seidenstraße": Das ...

Kühe

© über dts Nachrichtenagentur

"Zukunftsdialog Agrar & Ernährung" Richard David Precht prophezeit Ende der Massentierhaltung

Richard David Precht prophezeit ein Ende der Massentierhaltung. In 20 Jahren werde sich die Mehrheit der Menschen von Kunstfleisch ernähren, sagte der ...

Sonderangebote in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Preise steigen im Mai um 1,5 Prozent

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 1,5 Prozent. Gegenüber dem Vormonat April sinken die ...

Weitere Schlagzeilen