Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Razzia in Bandidos-Klubs in Herne und Bochum

© dapd

20.04.2012

Massenschlägerei Razzia in Bandidos-Klubs in Herne und Bochum

Mehrere Hundert Polizisten im Einsatz.

Herne/Bochum – Mehrere Hundert Polizisten haben zwei Klubs der Rockergruppe Bandidos in Herne und Bochum durchsucht. Mit der Aktion am Freitagabend soll eine Massenschlägerei mit Mitgliedern der Hells Angels aufgeklärt werden, wie ein Polizeisprecher sagte. Rund 100 Rocker der Hells Angels und der Bandidos hatten sich im Januar in Mönchengladbach geprügelt. Zwei Männer erlitten lebensgefährliche Verletzung, weswegen die Mordkommission „Kutte“ eingerichtet wurde.

Ziel der Durchsuchung sei es, Beteiligte zu identifizieren und mögliche Beweismittel zu sichern, erklärte der Sprecher. Etwa 50 Personen seien in den Klubs angetroffen worden. Die Mitglieder der Bandidos in Herne und Bochum waren den Angaben zufolge an der Schlägerei im Januar beteiligt. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen schweren Landfriedensbruchs. Ob bei der Razzia Personen festgenommen wurden, war zunächst noch unklar.

Wegen der Massenschlägerei waren bereits im Februar und März Vereinsheime von Bandidos und Hells Angels, Privatwohnungen von führenden Mitgliedern sowie ein Bordell durchsucht worden. Dabei wurden mehrere Personen festgenommen und Waffen beschlagnahmt. Die Ermittlungen zur Massenschlägerei sind nach Angaben der Polizei schwierig, sowohl Tatverdächtige als auch Opfer nicht kooperieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/razzia-in-bandidos-klubs-in-herne-und-bochum-51594.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen